HEICO V40 HPC (2013)

HEICO SPORTIV zeigt mit dem Volvo V40 T5 HPC, was technisch möglich ist. 350 PS, Allradantrieb und ein extrem dynamisches Fahrverhalten sind Ingredienzien, die den Kompaktsportler zu einer interessanten Alternative für Audi S3 Sportsback, BMW M135i xDrive und Mercedes A45 AMG werden lassen.

Das Kürzel „HPC“ hat bei HEICO SPORTIV eine lange Tradition. 2007 präsentierte der Volvo Veredler das „High Performance Concept“ auf Basis des Volvo S80 T6 auf der SEMA Show in Las Vegas. Im Lastenheft des Auftraggeber Volvo Cars Corporation stand damals nur eine Forderung: maximale Performance unter Beibehaltung aller Sicherheitsfunktionen und der für Volvo typischen Langlebigkeit.

In diese Fußstapfen tritt sechs Jahre später der Volvo V40 T5 HPC. Das Kürzel steht nun für „HEICO Performance Car“ und deklariert die nächste Evolutionsstufe: „Während der S80 HPC ein reines Konzeptfahrzeug war, ist der V40 HPC als straßenzugelassenes und alltagstaugliches Serienfahrzeug zu verstehen“, erklärt HEICO SPORTIV Geschäftsführer Holger Hedtke. „Der HPC kombiniert das HEICO SPORTIV Individualisierungsprogramm des Volvo V40 mit einigen speziell entwickelten Performancekomponenten.“

Fahrspass garantiert: Allradantrieb, 350 PS, 510 Nm

Basismodell ist die allradgetriebene Cross Country Variante namens Volvo V40CC T5. Für Projektleiter Martin Müller eine einfache Entscheidung: „Um maximale Traktion und damit bestmögliche Fahreigenschaften zu erzielen, sahen wir es als notwendig an, die Leistung an alle vier Räder abzugeben. Da es den Volvo V40 nur mit Frontantrieb gibt, haben wir uns konsequenterweise für den Volvo V40CC mit Allradantrieb entschieden.“

Als Antrieb dient ein überarbeiteter Fünfzylinder-Turbomotor mit 2,5 Liter Hubraum. Im Vergleich zum Serienmotor wurden Turbolader, Abgasanlage - inkl. Sportkatalysator und Klappensteuerung - Ladeluftkühler und Luftansaugtrakt gründlich überarbeitet. Abgerundet wird das Performance Kit durch die HEICO SPORTIV Leistungssteigerung e.motion® und dem neuen HEICO SPORTIV speedpack zur Anhebung der serienmäßigen Höchstgeschwindigkeitslimitierung. Die maximale Leistung steigt von 187 kW (254 PS) auf 235 kW (320 PS), mit dem zuschaltbaren Wasser-Ethanol-Einspritzsystem sogar auf 257 kW (350 PS). Das Drehmoment wird von 360 Nm auf 510 Nm erhöht.

Das Wasser-Ethanol-Einspritzsystem wird mit dem illuminierten HEICO Edelstahl-Taster in der Mittelkonsole aktiviert. Stufe 1 (grün) ist die Standardeinstellung mit 320 PS, Stufe 2 (blau) öffnet die Klappen der Abgasanlage, Stufe 3 (blau blinkend) aktiviert zusätzlich das Wasser-Ethanol-Einspritzsystem. In diesem Modus beschleunigt der Volvo V40 T5 HPC in 5,6 Sekunden auf Tempo 100 und erreicht eine maximale Höchstgeschwindigkeit von 265 km/h. Damit dürfte der HPC der schnellste und stärkste Volvo V40 weltweit sein.
 

Perfektion bis ins Detail: Maximale Fahrdynamik, maximale Bremsleistung

Eine besondere Stärke des Volvo V40 T5 HPC ist das dynamische Fahrverhalten. Erzielt wird dies durch das HEICO SPORTIV Sportfahrwerk, das aus speziell aufeinander abgestimmten Sportstoßdämpfern und Sportfedern für Vorder- und Hinterachse besteht. Reduzierte Karosserieneigungen beim Anfahren und Bremsen führen zu präzisem Handling, optimieren Bremsleistung und Traktion. Die Tieferlegung um ca. 30 mm senkt zusätzlich den Schwerpunkt und führt zu einem hohen Maß an Fahrdynamik. Dazu tragen auch eine spezielle Domstrebe und die Cup-Reifen ContiForceContact in 235/35R19 bei, die auf dem gewichtsoptimierten Designrad VOLUTION® VII. 8x19" Diamond-Cut Black montiert sind.

Einen weiteren Beitrag zur Fahrsicherheit leistet die 6-Kolben-Sportbremsanlage. Die Bremsscheiben haben einen Durchmesser von 370 Millimeter, sind für ein besseres Ansprechverhalten bei Nässe gelocht und verfügen über ein hocheffizientes Kühlungssystem. Die Sportbremsanlage garantiert einen präzisen Druckpunkt, hohe Standfestigkeit und einen deutlich kürzeren Bremsweg.

Perfekte Ergonomie dank Schaltwippen und Sportsitzen

Die Kraftübertragung auf alle vier Räder übernimmt das serienmäßige Automatikgetriebe. Erstmals kommen dabei feststehende Schaltwippen hinter dem HEICO SPORTIV Sportlenkrad zum Einsatz. Der Vorteil liegt quasi auf den Fingern: Der Fahrer kann jederzeit aktiv in die Getriebesteuerung eingreifen, ohne die Hände vom Lenkrad nehmen zu müssen. In Kombination mit den Recaro Sportschalensitzen - mit eigens konstruierten Sitzkonsolen - ergibt sich für Fahrer und Beifahrer eine optimale Sitzposition mit perfektem Seitenhalt.

Im Innenraum wurde das bereits ab Werk sehr hochwertige Interieur weiter verfeinert. Die Sitze und Türverkleidungen sind neu beledert, grüne Nähte zieren Sportlenkrad, Schalthebel und Handbremsgriff. Die Manschetten an Schalthebel und Handbremsgriff sind aus Alcantara. Tachoverkleidung, freischwebende Mittelkonsole und Lenkrad-Intarsie sind in Pianoblack gehalten, aus dem HEICO SPORTIV Seriensortiment stammen Aluminium Pedal Set, Fußstütze, Edelvelours-Fußmattensatz und die schwarz eloxierten und beleuchteten Edelstahl-Einstiegsleisten.

Außen gibt sich der Volvo V40 T5 HPC selbstbewusst. Erstes Erkennungsmerkmal ist das typische HEICO SPORTIV Bodykit, bestehend aus Frontspoiler und Heckschürze in Diffusor-Optik. Das Bodykit ist aus leichtem und flexiblem Polyurethan-Kunststoff (PUR-R-RIM) hergestellt und erfüllt alle Sicherheitsnormen inkl. Fußgängerschutz. Das gesamte Fahrzeug ist in „Toxic-Green-Matt“ foliert, an der Seite befinden sich schwarze Dekorstreifen.

Großer Wert wurde darauf gelegt, das Fahrzeug für den Straßenverkehr zu homologieren. Eine Serienfertigung des Volvo V40 T5 HPC ist bei entsprechender Nachfrage möglich, zur Zeit jedoch nicht geplant. Preise für einzelne Komponenten, wie etwa dem Motorkit, werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.
 

Technische Daten

  • Basis
    Volvo V40CC T5

  • Karosserie
    HEICO SPORTIV Bodykit (Frontspoiler, Heckschürze)

  • Sonderfolierung
    Toxic-Green-Matt

  • Motor
    Reihen-Fünfzylinder
    HEICO SPORTIV Performancekit inkl. modifizierter Abgasturbolader und Ladeluftkühlung, Downpipe, Ladeluftkühler, Luftfilter, Wasser-Ethanol-Einspritzanlage

  • Motormanagement
    HEICO SPORTIV Leistungssteigerung e.motion®
    HEICO SPORTIV Speedpack (Anhebung der Höchstgeschwindigkeit)

  • Hubraum
    2.497 cm³

  • Leistung
    (257 kw) 350 PS bei 5.400 U/min

  • Drehmoment
    510 Nm bei 3.500 U/min

  • Abgasanlage
    HEICO SPORTIV Vierrohr-Abgasanlage mit Klappensteuerung

  • Getriebe
    6-Gang-Automatikgetriebe mit Schaltwippen

  • Fahrwerk
    HEICO SPORTIV Sportfahrwerk, Domstrebe, Spurverbreiterung an der Hinterachse

  • Bremsen
    HEICO SPORTIV Sportbremsanlage (6-Kolben-Festsattel, 370 mm Bremsscheiben)

  • Felgen
    VOLUTION® VII. 8x19" Diamond-Cut Black Komplettradsatz (8x19'')

  • Reifen
    ContiForceContact in 235/35R19

  • Fahrgastraum
    HEICO SPORTIV Aluminium Pedal Set
    HEICO SPORTIV Aluminium Fußstütze
    HEICO SPORTIV Leder Schalthebel
    HEICO SPORTIV Handbremsgriff (Manschetten in Alcantara)
    HEICO SPORTIV Edelstahl-Einstiegsleisten, schwarz eloxiert, beleuchtet
    HEICO SPORTIV Edelvelours-Fußmattensatz
    HEICO SPORTIV Sportlenkrad (mit grünen Nähten) und Schaltwippen
    RECARO Sportsitze mit HEICO SPORTIV Konsole
    HEICO SPORTIV Lederausstattung Sitze vorn/hinten und Türverkleidungen

  • Leergewicht
    1.630 kg

  • Beschleunigung 
    0-100 km/h: ca. 5,6 Sekunden

  • Höchstgeschwindigkeit
    265 km/h