Sondermodell zum Jubiläum von Pirelli

Pressetext vom 15. Mai 2013

Pirelli feiert Jubiläum und HEICO SPORTIV feiert mit. Anlässlich des Jubiläums "50 Jahre Pirelli in Deutschland" präsentiert HEICO SPORTIV ein Sondermodell auf Basis des Volvo V40.

Seit 2009 pflegen der Deutsche Volvo-Veredler HEICO SPORTIV und der italienische Reifenhersteller Pirelli eine intensive Kooperation. Die Zusammenarbeit startete zunächst im Motorsport, wurde jedoch schnell in weiteren Bereichen ausgebaut.

Heute ist Pirelli ein wichtiger Technologiepartner von HEICO SPORTIV. Vor allem im Tagesgeschäft, wenn Volvo-Straßenfahrzeuge veredelt und Kompletträder zusammengestellt werden, vertrauen die Spezialisten aus Weiterstadt auf einen großen Anteil an Pirelli Reifen.
 
Grund genug, anlässlich der großen Jubiläen - 50 Jahre Pirelli in Deutschland und 110 Jahre Reifenwerke in Breuberg - die erfolgreiche Partnerschaft mit einem Sondermodell zu würdigen. Das Sondermodell basiert auf dem Volvo V40 T3 und besticht durch hohe Performance, maximale Produktqualität und hervorragende Fahreigenschaften.

Umfangreiche Modifikationen aus dem HEICO SPORTIV Programm
Dazu gehört die Leistungssteigerung des 1,6-Liter-Turbomotors von 110 kW (150 PS) auf 147 kW (200 PS). Erzielt wird die beeindruckende Kraftkur durch ein zweites, äquivalentes Motorsteuergerät namens e.motion®. Das Drehmoment wird von 240 auf 300 Nm erhöht, welches den Volvo V40 T3 in 7,9 Sekunden (Serie: 8,8 Sekunden) auf Tempo 100 beschleunigt. Das neue HEICO SPORTIV speedpack ermöglicht erstmals die Anhebung der serienmäßigen Geschwindigkeitsbegrenzung, in diesem Fall von 210 auf 230 km/h. Dabei gilt eine Garantie von 60 Monaten ab Erstzulassung. Außerdem ist das HEICO SPORTIV speedpack mit dem Full-Service-Angebot Volvo PRO, der Volvo PRO Neuwagen-Anschlussgarantie und VOLVOSELEKT vereinbar (länderspezifisch).

Optimaler Grip dank Pirelli P Zero
Für perfekte Bodenhaftung sorgt der neue Komplettradsatz VOLUTION® VII. in der Größe 8x19 Zoll. Für Produktentwickler und HEICO-Rennfahrer Martin Müller gibt es bei der Frage des Reifen nur eine Lösung: „Wir verwenden beim Volvo V40 den Pirelli P Zero in der Dimension 235/35R19. Er bietet für unsere Anwendung die beste Fahrdynamik bei trockenen und maximalen Grip bei nassen Straßenverhältnissen“.

Auch optisch unterscheidet sich das Sondermodell deutlich vom Serienmodell. Das Fahrzeug ist um 30 Millimeter tiefer und mittels veränderter Kennlinie etwas straffer gefedert. Am auffälligsten erscheint jedoch der Bodykit. Er umfasst einen zweiteiligen Frontspoiler und eine Heckschürze in Diffusor-Optik. Der Frontspoiler prägt die serienmäßige Spoilerlippe weiter aus und setzt zudem ein sichelförmiges Designmerkmal zwischen Hauptscheinwerfer und LED-Tagfahrlicht. Er ist aus leichtem und flexiblem Polyurethan-Kunststoff (PUR-R-RIM) hergestellt und wird auf den Originalstoßfänger montiert. Eigens durchgeführte Crashtests stellen sicher, dass sämtliche Sicherheitsfunktionen, wie z.B. der neue Fußgänger-Airbag, voll funktionsfähig bleiben.

Die Heckschürze zitiert die Form eines Diffusors und ist ebenfalls aus PUR-R-RIM gefertigt. Sie umfasst passgenau die links und rechts angeordneten ovalen Endrohre der Vierrohr-Abgasanlage. Die Endrohre sind aus Edelstahl, haben einen Durchmesser von 120x74 mm, sind von innen schwarz und von außen hochglanz verchromt. Abschließend betont ein roter Dekorstreifen den Bodykit und die dynamische Seitenlinie des Volvo V40.

Individualisierungen auch im Innenraum
Auch beim Interieur findet sich die Farbe Rot wieder. Sämtliche Nähte an Sportlenkrad, Schalthebel und Handbremsgriff sind farbig abgesetzt, darüber hinaus erscheinen die Tachoverkleidung und die freischwebende Mittelkonsole in Pianoblack, die Feinvelours-Fußmatten verfügen über ein geprägtes Reifenprofil.

Das HEICO SPORTIV-Paket für das Pirelli-Sondermodell ist wahlweise auch mit anderen Motor- und Ausstattungsvarianten kombinierbar.

HEICO SPORTIV und Pirelli: eine erfolgreiche Partnerschaft auf der Straße und auf der Rennstrecke!